Projekt ORANGE (TäHG)
Gutenbergstr.68, 99092 Erfurt
Tel.: 0361- 66 34 767
Mobil: 0151- 20 68 213
orange-erfurt@freenet.de
Willkommen auf der Internetseite des Projekt ORANGE!

Orange ist eine Signalfarbe. Häufig findet sie Verwendung im Bereich der Rettung bzw. Hilfe, so gibt es bspw. orangefarbene Rettungsbojen, Rettungsringe, Rettungswagen, Rettungswesten etc. Orange macht aufmerksam. Das Projekt ORANGE will ebenfalls aufmerksam machen. Aufmerksam auf Gewalt, die meist hinter geschlossenen Türen stattfindet, aber die deshalb noch lange keine Privatsache ist. Zugleich will ORANGE Hilfe bieten. Hilfe, für die Betroffenen, welche ihr Handeln verändern wollen.

Das Projekt versteht sich als Teil einer Interventionskette gegen Häusliche Gewalt. Wichtig ist daher die Kooperation und Vernetzung mit anderen Institutionen.

Das Angebot richtet sich an erwachsene Männer, welche Gewalt gegen ihre (Ex-) Partnerinnen ausüben bzw. ausgeübt haben. Zugleich versteht sich das Projekt als Anlaufstelle für Männer, welche eine gewalttätige Eskalation in ihrer Partnerschaft befürchten und diesbezüglich Beratung wünschen. Primäres Ziel des sozialen Trainingsprogramms für Männer ist die Vermeidung erneuter Gewalt.

An dieser Stelle sollte ergänzt werden, dass für Frauen, welche Gewalt gegen ihren (Ex-) Partner ausüben, derzeit kein soziales Trainingsprogramm angeboten werden kann. Von der Beratung sind sie dennoch nicht ausgeschlossen. Ebenso haben betroffene Angehörige die Möglichkeit sich über das Projekt ORANGE zu informieren.

Anlaufstellen des Projekts finden Sie in allen Thüringer Landgerichtsbezirken.
Genauere Informationen erhalten Sie über das Kontaktbüro in Erfurt.

Projekt ORANGE
Gutenbergstraße 68
99092 Erfurt
Tel.: 0361 - 66 34 767
Mobil: 0151- 20 68 213
Email: orange-erfurt@freenet.de


Unser Prinzip: Gewalt ist keine Privatsache!